Manuel Sarrazin MdB

Mitglied des Deutschen Bundestages, Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Beruflicher Werdegang

Manuel Sarrazin MdB, (c) Bündnis 90/Die Grünen

Studium der Geschichte, Osteuropastudien und Jura zunächst an der Universität Bremen, dann an der Universität Hamburg, Abschluss 2013

Politische Tätigkeiten

Parteifunktionen

1999 – 2001 Mitglied im Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen Harburg

2002 – 2003 Mitarbeit im erweiterten Landesvorstand der Grünen Jugend Hamburg

2001 – 2004 Vorstandsprecher von Bündnis 90/Die Grünen Harburg

2005 Beisitzer im Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen Harburg

2008 – 2011 Beisitzer im Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Hamburg

2011 – 2015 Stellv. Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Hamburg

Abgeordnetenfunktionen

2004 – 2008 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Hamburg für Europa, Internationales und Jugendbeteiligung

seit 2008 Mitglied des Deutschen Bundestages

2009 – 2017 Sprecher und Obmann für Europapolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen, Mitglied im Europaausschuss, Mitglied im Unterausschuss zu Fragen der Europäischen Union, stellvertretendes Mitglied im Haushaltsausschuss

seit 2018 Sprecher für Osteuropapolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen, Mitglied im Europaausschuss und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss

Sonstige politische Ämter und Mitgliedschaften

1998 Eintritt in die Partei Bündnis 90/Die Grünen Hamburg

1999 – 2002 Gründungsmitglied, Schatzmeister und Veranstaltungskoordinator der Jugendinitiative Politik e.V.

2006 – 2015 Stellvertretender Landesvorsitzender der Europa-Union Hamburg e.V., Mitglied seit 2004

seit 2009 Mitglied im Vorstand von Help e.V.

bis 2010 Mitglied im Vorstand des Deutsch-Zyprischen Forums e.V.

seit 2010 Vorsitzender der Europa-Union Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag

seit 2012 Mitglied im Kuratorium des Instituts für Europäische Politik

seit 2014 Vizepräsident der Südosteuropa-Gesellschaft

seit 2014 Mitglied im Vorstand der Europäischen Bewegung Deutschland e.V.

seit 2018 Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag