Einträge von afrese

Tagung der AG Kultur, Berlin, 8.-10. April 2019

Am 9. und 10. April 2019 traf sich die Arbeitsgruppe Kultur des Petersburger Dialogs in Berlin. Der Schwerpunkt des Austausches war den deutsch-russischen Projekten zu 1945 kriegsbedingt in die Sowjetunion verlagerten Objekten mit vier thematischen Schwerpunkten gewidmet. Dabei standen insbesondere die Projekte „Victoria von Calvatone“, „Antike Vasen“ sowie „Eisenzeit – Europa ohne Grenzen“ im Fokus […]

17. Petersburger Dialog tagte in Moskau

Der 17. Petersburger Dialog fand am 7. bis 8. Oktober 2018 in Moskau unter dem Dachthema „Vertrauen bilden, Partnerschaft stärken: Zivilgesellschaftliche Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland als Impuls für den zwischenstaatlichen Dialog“ statt. Die Konferenz wurde am 7. Oktober von den Ko-Vorsitzenden des Petersburger Dialogs, Wiktor Subkow, Sonderbeauftragter des Präsidenten der Russischen Föderation für die […]

Sitzung der AG Wirtschaft beim 17. Petersburger Dialog, Moskau, 8. Oktober 2018

Petersburger Dialog in Moskau: Arbeitsgruppe Wirtschaft spricht über den Arbeitsmarkt der Zukunft. Anlässlich des 17. Treffens des deutsch-russischen Petersburger Dialogs vom 7. bis 9. Oktober in Moskau, beschäftigten sich die rund 50 Mitglieder der Arbeitsgruppe Wirtschaft diesmal mit Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt beider Länder. Von deutscher Seite wird die Arbeitsgruppe durch den Ost-Ausschuss – Osteuropaverein […]

Vorstandswahlen beim Petersburger Dialog e. V. – Ronald Pofalla als Vorsitzender des Petersburger Dialogs wiedergewählt

Berlin, 13. September 2018 Ronald Pofalla wurde heute als Vorsitzender des Petersburger Dialogs auf deutscher Seite wiedergewählt. Mit großer Mehrheit (40 Ja-Stimmen, zwei Nein-Stimmen, drei Enthaltungen) haben die Mitglieder des zivilgesellschaftlichen Forums ihr volles Vertrauen Pofalla gegenüber ausgedrückt. „Wir müssen weiter im Gespräch bleiben. Ganz besonders in schwierigen Zeiten darf der Faden des Dialogs mit […]

Tagung der AG Wirtschaft des Petersburger Dialogs, Wien, 10.-12. Juli 2018

Im ersten Teil der Sitzung zum Thema „Gas als ökologischer Energieträger“ wurden Möglichkeiten diskutiert, wie Gas grüner werden kann, beispielsweise mittels der Power-to-Gas-Technologie, sowie die zukünftige Bedeutung von synthetischem Gas besprochen. Als mögliches Thema für eine nächste Sitzung wurde die „Zukunft des Wasserstoffs“ angedacht.