Arbeitsgruppen

Die Zeitung „Petersburger Dialog“ ist ein gemeinsames Produkt von deutschen und russischen Journalisten. Ziel der Redaktion ist es, alle Deutsche und Russen betreffenden Themen zu erörtern und strittige Fragen von beiden Seiten zu beleuchten.

Das Blatt erscheint seit September 2017 in russischer Sprache im Verlag Kommersant, in Deutschland im Verlag Times Media von Detlef Prinz. Auf der Webseite der Zeitung „Petersburger Dialog“. Herausgeber der deutschen Ausgabe ist Johann Michael Möller. Inhaltlich verantwortlich als Chefredakteur ist Peter Köpf.

Übersicht der letzten Ausgaben

Aktuelles

Erklärung der Arbeitsgruppe „Zivilgesellschaft“

Erklärung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Arbeitsgruppe „Zivilgesellschaft“ Mit großer Besorgnis haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Arbeitsgruppe Zivilgesellschaft des deutsch-russischen Forums „Petersburger Dialog“ bei ihrer Sitzung am 3. Dezember 2020 auf eine Reihe von Gesetzesentwürfen reagiert, die im November 2020 in die Staatsduma der Russischen Föderation eingebracht worden sind. Danach sollen Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die […]

KARENINA #2 – Jetzt online!

Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,   seit heute gibt es KARENINA im Netz – die neue Online-Plattform des Petersburger Dialogs. www.karenina.de Machen Sie sich selbst ein Bild. Und hören Sie zum Start online das Konzert der Russisch-Deutschen MusikAkademie unter Valery Gergiev mit dem deutschen Pianisten Severin von Eckardstein aus der Mariinsky […]

KARENINA #1 „Baut ein Deutsch-Russisches Jugendwerk auf“

KARENINA #1 „Baut ein Deutsch-Russisches Jugendwerk auf“ Eine Initiative will junge Menschen zusammenbringen, um die Entfremdung zu überwinden Jugendwerke sind seit viele Jahren ein bewährtes Instrument der Völkerverständigung und des bildungspolitischen Austauschs über Grenzen hinweg. So wird das Deutsch-Französische Jugendwerk häufig als das „schönste Kind des Élysée-Vertrags“ genannt. Es ist zur Erfolgsgeschichte geworden. Die Begegnungen […]

Digitale Tagung der AG Ökologische Modernisierung mit der AG Wirtschaft, 20. November 2020

Am 20. November 2020 veranstalteten das Zentrum Liberale Moderne und der Petersburger Dialog gemeinsam einen digitalen Workshop der AG Ökologische Modernisierung und der AG Wirtschaft. Thema des Workshop war „The European Green Deal: Impact on the Russian and German Economy and the Future of German/European -Russian Energy Relations”. Zentrale Diskussionspunkte und Ergebnisse des Online-Workshops sind […]

Eröffnung der Ausstellung „Eisenzeit – Europa ohne Grenzen“ am 10. November 2020, 14:00 Uhr

Die Ausstellung „Eisenzeit – Europa ohne Grenzen“ wird nach umfangreichen Vorarbeiten am 10. November 2020 um 14:00 Uhr (deutscher Zeit) in der Manege der Kleinen Eremitage in St. Petersburg eröffnet. Die Eröffnungsfeier wird über YouTube im Livestream übertragen:

Digitale Tagung der AG Zukunftswerkstatt, 25. September 2020

Die Mitglieder der AG Zukunftswerkstatt haben sich am 25. September 2020 zu einer gemeinsamen Videokonferenz zum Thema „Wie sich die Welt nach der Pandemie verändert: Erfahrungen aus Russland und Deutschland“ getroffen.

Aktuelles

Erklärung der Arbeitsgruppe „Zivilgesellschaft“

Erklärung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Arbeitsgruppe „Zivilgesellschaft“ Mit großer Besorgnis haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Arbeitsgruppe Zivilgesellschaft des deutsch-russischen Forums „Petersburger Dialog“ bei ihrer Sitzung am 3. Dezember 2020 auf eine Reihe von Gesetzesentwürfen reagiert, die im November 2020 in die Staatsduma der Russischen Föderation eingebracht worden sind. Danach sollen Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die […]

KARENINA #2 – Jetzt online!

Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,   seit heute gibt es KARENINA im Netz – die neue Online-Plattform des Petersburger Dialogs. www.karenina.de Machen Sie sich selbst ein Bild. Und hören Sie zum Start online das Konzert der Russisch-Deutschen MusikAkademie unter Valery Gergiev mit dem deutschen Pianisten Severin von Eckardstein aus der Mariinsky […]

KARENINA #1 „Baut ein Deutsch-Russisches Jugendwerk auf“

KARENINA #1 „Baut ein Deutsch-Russisches Jugendwerk auf“ Eine Initiative will junge Menschen zusammenbringen, um die Entfremdung zu überwinden Jugendwerke sind seit viele Jahren ein bewährtes Instrument der Völkerverständigung und des bildungspolitischen Austauschs über Grenzen hinweg. So wird das Deutsch-Französische Jugendwerk häufig als das „schönste Kind des Élysée-Vertrags“ genannt. Es ist zur Erfolgsgeschichte geworden. Die Begegnungen […]

Digitale Tagung der AG Ökologische Modernisierung mit der AG Wirtschaft, 20. November 2020

Am 20. November 2020 veranstalteten das Zentrum Liberale Moderne und der Petersburger Dialog gemeinsam einen digitalen Workshop der AG Ökologische Modernisierung und der AG Wirtschaft. Thema des Workshop war „The European Green Deal: Impact on the Russian and German Economy and the Future of German/European -Russian Energy Relations”. Zentrale Diskussionspunkte und Ergebnisse des Online-Workshops sind […]

Eröffnung der Ausstellung „Eisenzeit – Europa ohne Grenzen“ am 10. November 2020, 14:00 Uhr

Die Ausstellung „Eisenzeit – Europa ohne Grenzen“ wird nach umfangreichen Vorarbeiten am 10. November 2020 um 14:00 Uhr (deutscher Zeit) in der Manege der Kleinen Eremitage in St. Petersburg eröffnet. Die Eröffnungsfeier wird über YouTube im Livestream übertragen:

Arbeitsgruppen

Die Zeitung „Petersburger Dialog“ ist ein gemeinsames Produkt von deutschen und russischen Journalisten. Ziel der Redaktion ist es, alle Deutsche und Russen betreffenden Themen zu erörtern und strittige Fragen von beiden Seiten zu beleuchten.

Das Blatt erscheint seit September 2017 in russischer Sprache im Verlag Kommersant, in Deutschland im Verlag Times Media von Detlef Prinz. Auf der Webseite der Zeitung „Petersburger Dialog“. Herausgeber der deutschen Ausgabe ist Johann Michael Möller. Inhaltlich verantwortlich als Chefredakteur ist Peter Köpf.

Übersicht der letzten Ausgaben