Arbeitsgruppen

Die Zeitung „Petersburger Dialog“ ist ein gemeinsames Produkt von deutschen und russischen Journalisten. Ziel der Redaktion ist es, alle Deutsche und Russen betreffenden Themen zu erörtern und strittige Fragen von beiden Seiten zu beleuchten.

Das Blatt erscheint seit September 2017 in russischer Sprache im Verlag Kommersant, in Deutschland im Verlag Times Media von Detlef Prinz in Berlin. Herausgeber der deutschen Ausgabe ist Johann Michael Möller. Inhaltlich verantwortlich als Chefredakteur ist Peter Köpf.

Übersicht der letzten Ausgaben

Aktuelles

Neue Ausgabe der Zeitung „Petersburger Dialog“ erschienen

Die neue Ausgabe der deutsch-russischen Zeitung „Petersburger Dialog“ befasst sich auch diesmal wieder mit tagesaktuellen Themen der bilateralen Beziehungen. Das Machtvakuum, befördert durch den Rückzug der Vereinigten Staaten aus internationalen Vereinbarungen, und das wankende Fundament der multilateralen Weltordnung sind Thema in Theo Sommers Analyse der Rede der deutschen Kanzlerin auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Wladimir Dworkin […]

7. Ausgabe der Zeitung „Petersburger Dialog“ im Dezember 2018 erschienen

Lutz Lichtenberger mahnt im Angesicht der Zuspitzung der ukrainisch-russischen Krise im Asowschen Meer dazu „klug“ zu „bleiben“ – Veronika Vishnyakova analysiert die Spaltung des Westens infolge des Rückzugs aus dem Atomabkommen mit dem Iran seitens der Vereinigten Staaten – Chefredakteur Peter Köpf und FAZ-Redakteur Johannes Leithäuser setzen sich in zwei Artikeln mit der Zukunft der europäischen Sicherheits- […]

Sitzung der AG Wirtschaft, Tula, 30. November – 1. Dezember 2018

Am 30. November/1. Dezember 2018 tagte die Arbeitsgruppe „Wirtschaft“ des Petersburger Dialogs in Tula. Die Sitzung war einerseits Fagen der Wirtschaftlichkeit intelligenter Immobilienverwaltungssysteme gewidmet und andererseits dem Thema „Lebensmittelprodukte: Verarbeitung, Verpackung, Logistik“.

Sitzung der AG Medien, Sotschi, 23.-25. November 2018

Die Sitzung wurde eröffnet von Witali Ignatenko, Koordinator der AG Medien des Petersburger Dialogs von russischer Seite und Präsident der Weltassoziation der russischsprachigen Presse, sowie Anatoli Pachomow, Bürgermeister der Stadt Sotschi.

Gemeinsame Sitzung der AGs Kirchen, Zivilgesellschaft und Gesundheit, St. Petersburg, 17.-19. Oktober 2018

Die gemeinsame Sitzung der Arbeitsgruppen Kirchen in Europa, Gesundheit und Zivilgesellschaft fand am 17.-19. Oktober zum Thema „Praktische Arbeit mit Menschen mit Behinderung“ statt.

Sitzung der AG Kultur, Moskau, 9. Oktober 2018

Die Teilnehmer der Arbeitsgruppe trafen sich im Staatlichen Historischen Museum, um die Auswahl der Exponate für die deutsch-russische Ausstellung „Eisenzeit – Europa ohne Grenzen“ fortzusetzen.

Aktuelles

Neue Ausgabe der Zeitung „Petersburger Dialog“ erschienen

Die neue Ausgabe der deutsch-russischen Zeitung „Petersburger Dialog“ befasst sich auch diesmal wieder mit tagesaktuellen Themen der bilateralen Beziehungen. Das Machtvakuum, befördert durch den Rückzug der Vereinigten Staaten aus internationalen Vereinbarungen, und das wankende Fundament der multilateralen Weltordnung sind Thema in Theo Sommers Analyse der Rede der deutschen Kanzlerin auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Wladimir Dworkin […]

7. Ausgabe der Zeitung „Petersburger Dialog“ im Dezember 2018 erschienen

Lutz Lichtenberger mahnt im Angesicht der Zuspitzung der ukrainisch-russischen Krise im Asowschen Meer dazu „klug“ zu „bleiben“ – Veronika Vishnyakova analysiert die Spaltung des Westens infolge des Rückzugs aus dem Atomabkommen mit dem Iran seitens der Vereinigten Staaten – Chefredakteur Peter Köpf und FAZ-Redakteur Johannes Leithäuser setzen sich in zwei Artikeln mit der Zukunft der europäischen Sicherheits- […]

Sitzung der AG Wirtschaft, Tula, 30. November – 1. Dezember 2018

Am 30. November/1. Dezember 2018 tagte die Arbeitsgruppe „Wirtschaft“ des Petersburger Dialogs in Tula. Die Sitzung war einerseits Fagen der Wirtschaftlichkeit intelligenter Immobilienverwaltungssysteme gewidmet und andererseits dem Thema „Lebensmittelprodukte: Verarbeitung, Verpackung, Logistik“.

Sitzung der AG Medien, Sotschi, 23.-25. November 2018

Die Sitzung wurde eröffnet von Witali Ignatenko, Koordinator der AG Medien des Petersburger Dialogs von russischer Seite und Präsident der Weltassoziation der russischsprachigen Presse, sowie Anatoli Pachomow, Bürgermeister der Stadt Sotschi.

Gemeinsame Sitzung der AGs Kirchen, Zivilgesellschaft und Gesundheit, St. Petersburg, 17.-19. Oktober 2018

Die gemeinsame Sitzung der Arbeitsgruppen Kirchen in Europa, Gesundheit und Zivilgesellschaft fand am 17.-19. Oktober zum Thema „Praktische Arbeit mit Menschen mit Behinderung“ statt.

Arbeitsgruppen

Die Zeitung „Petersburger Dialog“ ist ein gemeinsames Produkt von deutschen und russischen Journalisten. Ziel der Redaktion ist es, alle Deutsche und Russen betreffenden Themen zu erörtern und strittige Fragen von beiden Seiten zu beleuchten.

Das Blatt erscheint seit September 2017 in russischer Sprache im Verlag Kommersant, in Deutschland im Verlag Times Media von Detlef Prinz in Berlin. Herausgeber der deutschen Ausgabe ist Johann Michael Möller. Inhaltlich verantwortlich als Chefredakteur ist Peter Köpf.

Übersicht der letzten Ausgaben