Arbeitsgruppen

Die Zeitung „Petersburger Dialog“ ist ein gemeinsames Produkt von deutschen und russischen Journalisten. Ziel der Redaktion ist es, alle Deutsche und Russen betreffenden Themen zu erörtern und strittige Fragen von beiden Seiten zu beleuchten.

Das Blatt erscheint seit September 2017 in russischer Sprache im Verlag Kommersant, in Deutschland im Verlag Times Media von Detlef Prinz in Berlin. Herausgeber der deutschen Ausgabe ist Johann Michael Möller. Inhaltlich verantwortlich als Chefredakteur ist Peter Köpf.

Übersicht der letzten Ausgaben

Aktuelles

Tagung der AG Bildung und Wissenschaft (Untergruppe „Online-Bildung“), St. Petersburg, 15. April 2019

Die Untergruppe „Online-Bildung“ der AG Bildung und Wissenschaft des Petersburger Dialogs tagte am 15. April 2019 in St. Petersburg. Die von den Koordinatoren der Arbeitsgruppe – Prof. Dr. Wilfried Bergmann von deutscher Seite sowie Prof. Dr. Igor Maximzew von russischer Seite – geleitete Sitzung befasste sich mit dem Thema „Entwicklung der Fernbildung im Rahmen der […]

Erweiterte bilaterale Vorstandssitzung, St. Petersburg, 10.-12. April 2019

Der deutsche und russische Vorstand des Petersburger Dialogs kamen vom 10.-12. April 2019 mit den Koordinatoren der Arbeitsgruppen zu einer bilateralen Tagung in St. Petersburg zusammen. Die Beratungen konzentrierten sich zum einen auf die Vorbereitung des 18. Petersburger Dialogs; zum anderen wurden die Aktivitäten der zehn Arbeitsgruppen erörtert und die weiteren Planungen für das Jahr […]

Tagung der AG Kultur, Berlin, 8.-10. April 2019

Die Arbeitsgruppe „Kultur“ des Petersburger Dialogs traf sich am 8.-10. April 2019 in Berlin, um über die künftige Arbeit an den verschiedenen deutsch-russischen Kooperationsprojekten zu beraten. Dabei standen insbesondere die Projekte „Victoria von Calvatone“, „Antike Vasen“ sowie „Eisenzeit – Europa ohne Grenzen“ im Fokus der Aufmerksamkeit.

Tagung der AG Wirtschaft, Baden-Baden, 4.-6. April 2019

Die AG Wirtschaft des Petersburger Dialogs tagte vom 4.-6. April 2019 in Baden-Baden. Die Hauptthemen der Sitzung waren die „Perspektiven und Entwicklungen der russischen Lebensmittelindustrie“ sowie der „Wandel von Werbung und Marketing durch Digitalisierung.“

Neue Ausgabe der Zeitung „Petersburger Dialog“ erschienen

Die neue Ausgabe der deutsch-russischen Zeitung „Petersburger Dialog“ befasst sich auch diesmal wieder mit tagesaktuellen Themen der bilateralen Beziehungen. Das Machtvakuum, befördert durch den Rückzug der Vereinigten Staaten aus internationalen Vereinbarungen, und das wankende Fundament der multilateralen Weltordnung sind Thema in Theo Sommers Analyse der Rede der deutschen Kanzlerin auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Wladimir Dworkin […]

7. Ausgabe der Zeitung „Petersburger Dialog“ im Dezember 2018 erschienen

Lutz Lichtenberger mahnt im Angesicht der Zuspitzung der ukrainisch-russischen Krise im Asowschen Meer dazu „klug“ zu „bleiben“ – Veronika Vishnyakova analysiert die Spaltung des Westens infolge des Rückzugs aus dem Atomabkommen mit dem Iran seitens der Vereinigten Staaten – Chefredakteur Peter Köpf und FAZ-Redakteur Johannes Leithäuser setzen sich in zwei Artikeln mit der Zukunft der europäischen Sicherheits- […]

Aktuelles

Tagung der AG Bildung und Wissenschaft (Untergruppe „Online-Bildung“), St. Petersburg, 15. April 2019

Die Untergruppe „Online-Bildung“ der AG Bildung und Wissenschaft des Petersburger Dialogs tagte am 15. April 2019 in St. Petersburg. Die von den Koordinatoren der Arbeitsgruppe – Prof. Dr. Wilfried Bergmann von deutscher Seite sowie Prof. Dr. Igor Maximzew von russischer Seite – geleitete Sitzung befasste sich mit dem Thema „Entwicklung der Fernbildung im Rahmen der […]

Erweiterte bilaterale Vorstandssitzung, St. Petersburg, 10.-12. April 2019

Der deutsche und russische Vorstand des Petersburger Dialogs kamen vom 10.-12. April 2019 mit den Koordinatoren der Arbeitsgruppen zu einer bilateralen Tagung in St. Petersburg zusammen. Die Beratungen konzentrierten sich zum einen auf die Vorbereitung des 18. Petersburger Dialogs; zum anderen wurden die Aktivitäten der zehn Arbeitsgruppen erörtert und die weiteren Planungen für das Jahr […]

Tagung der AG Kultur, Berlin, 8.-10. April 2019

Die Arbeitsgruppe „Kultur“ des Petersburger Dialogs traf sich am 8.-10. April 2019 in Berlin, um über die künftige Arbeit an den verschiedenen deutsch-russischen Kooperationsprojekten zu beraten. Dabei standen insbesondere die Projekte „Victoria von Calvatone“, „Antike Vasen“ sowie „Eisenzeit – Europa ohne Grenzen“ im Fokus der Aufmerksamkeit.

Tagung der AG Wirtschaft, Baden-Baden, 4.-6. April 2019

Die AG Wirtschaft des Petersburger Dialogs tagte vom 4.-6. April 2019 in Baden-Baden. Die Hauptthemen der Sitzung waren die „Perspektiven und Entwicklungen der russischen Lebensmittelindustrie“ sowie der „Wandel von Werbung und Marketing durch Digitalisierung.“

Neue Ausgabe der Zeitung „Petersburger Dialog“ erschienen

Die neue Ausgabe der deutsch-russischen Zeitung „Petersburger Dialog“ befasst sich auch diesmal wieder mit tagesaktuellen Themen der bilateralen Beziehungen. Das Machtvakuum, befördert durch den Rückzug der Vereinigten Staaten aus internationalen Vereinbarungen, und das wankende Fundament der multilateralen Weltordnung sind Thema in Theo Sommers Analyse der Rede der deutschen Kanzlerin auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Wladimir Dworkin […]

Arbeitsgruppen

Die Zeitung „Petersburger Dialog“ ist ein gemeinsames Produkt von deutschen und russischen Journalisten. Ziel der Redaktion ist es, alle Deutsche und Russen betreffenden Themen zu erörtern und strittige Fragen von beiden Seiten zu beleuchten.

Das Blatt erscheint seit September 2017 in russischer Sprache im Verlag Kommersant, in Deutschland im Verlag Times Media von Detlef Prinz in Berlin. Herausgeber der deutschen Ausgabe ist Johann Michael Möller. Inhaltlich verantwortlich als Chefredakteur ist Peter Köpf.

Übersicht der letzten Ausgaben